Forderung der IG Metall wird als unverantwortlich zurückgewiesen

Als "unverantwortlich" wird die Forderung der IG Metall nach einer Entgelterhöhung von 6% und einem individuellen Anspruch auf Arbeitszeitverkürzung mit Entgeltausgleich bezeichnet

 

 

 

Service für Mitglieder: