Seminar: Angebotsprozesse optimieren

"Angebotsflüsterer" Patrick Hofstadt zeigt, wie Sie durch Prozessverbesserung effektiver Angebote erstellen und ihre Erfolgsquote steigern.

 

Inhalt
Fachlich top-qualifizierte Mitarbeiter schaffen es oft nicht, die überdurchschnittlich guten Services und Produkte ihres Unternehmens im Angebotsdokument verständlich, überzeugend und professionell zu er-läutern.
Sehr oft liegt dies an nicht ausreichend durchdachten Prozessen, an unzureichend definierten Standards und Erwartungshaltungen der Beteiligten sowie an einer veralteten Tool- und minimalistischen oder heterogenen Vorlagen-Landschaft.

Die negativen Folgen sind umso spürbarer, je maßgeschneiderter und erklärungs-bedürftiger die Angebote für die jeweiligen Kunden sind.
Durch die unzureichenden Vorlagen und Standards ist die Angebotserstellung zudem immer wieder mit Frust oder Unlust verbunden. Insbesondere in Phasen hoher Auslastung leidet zudem die Qualität; in direkter Folge sinkt die Gewinnquote.

Ziele
Teilnehmende des Seminars erhalten zahlreiche Hebel für professionellere, erfolgreichere Angebotsprozesse – von der Optimierung der initialen Biet-Entscheidung über die asynchrone Zusammenarbeit von verteilten Orten bis hin zur KPI-basierten Prozessoptimierung.

Sie erfahren, welche unternehmensweiten Tools Ihnen bei der Optimierung von individuellen Angeboten mit Prosa-Anteil helfen und welche persönlichen Werkzeuge Ihre Mitarbeitenden einsetzen sollten, um zeitsparender zu einer höheren Angebotsqualität zu gelangen.

 Hier geht es zur Anmeldung...

 

 

Service für Mitglieder:

Die Einladung finden Sie hier