Login

MINIPHÄNOMENTA Dortmund – Fortbildung für Dortmunder Grundschulen

Datum

15.09.2022
Abgelaufene Events

Ort

Verbandshaus der Unternehmensverbände für Dortmund und Umgebung
Prinz-Friedrich-Karl-Str. 14, 44135 Dortmund
08:00 - 16:00

Mit dem Projekt “MINIPHÄNOMENTA” möchten wir gezielt das spielerische Erleben und Forschen von Kindern im Grundschulalter unterstützen. Denn Kinder und Jugendliche wachsen heute in einer Welt auf, die häufig wenig Zeit und Raum bietet für das unmittelbare Erleben und Erkunden von naturwissenschaftlich-technischen Phänomenen. In der Folge verkümmert die Fähigkeit, selbstän-dig zu erkunden und kreative Lösungen für neue Fragestellungen zu finden. Genau diese Kompe-tenzen werden aber für unsere Kinder in der Zukunft sehr wichtig sein, um sich in einer komplexer werdenden Welt gut zurecht zu finden und diese vielleicht sogar mit zu gestalten.

Der Erfinder der MINIPHÄNOMENTA, Prof. Dr. Lutz Fiesser stellt heraus: „Die Corona-Pandemie hat in den vergangenen zwei Jahren verstärkt dazu geführt, dass viele Kinder nur sehr formal und virtuell beschult worden sind. Für das unmittelbare, praktische Lernen im Miteinander von Kopf und Hand gab es wenig Gelegenheiten.” Unser Projekt MINIPHÄNOMENTA Dortmund umfasst derzeit 30 kindgerechte Experimentierstationen, die zum spielerischen Forschen einladen.

Wir laden Sie herzlich ein, sich mit 1 – 2 Lehrkräften Ihrer Schule im Rahmen einer kostenfreien Fortbildung auf den Einsatz der Experimentierstationen an Ihrer Schule vorzubereiten. Gerne leih-en wir Ihnen im Anschluss die Experimentierstationen für Aktivitäten in Ihrer Schule aus. Die eintägige kostenfreie Fortbildung findet am Donnerstag, 15. September 2022 von 8:00 – 16:00 Uhr in unserem Verbandshaus statt.  Eine Teilnahme an der Fortbildung ist Voraussetzung für die 14-tägige Ausleihe einer Auswahl an Experimentierstationen an Ihre Schule. Eine Ablaufübersicht zur Fortbildung sowie einen Anmeldebogen haben wir Ihnen beigefügt

Datum

15.09.2022
Abgelaufene Events
08:00 - 16:00