Trennungsgespräche führen – Schwierige Gesprächssituationen vorbereiten und managen

Datum

22.09.2022
Abgelaufene Events

Ort

Verbandshaus der Unternehmensverbände für Dortmund und Umgebung
Prinz-Friedrich-Karl-Str. 14, 44135 Dortmund
13:00 - 17:00

Aktuell sehen sich einige Unternehmen gezwungen, Mitarbeitenden zu kündigen,
meist betrieblich bedingt und oft ohne eigenes Verschulden. Dies ist nicht nur für
die Mitarbeitenden schmerzlich, sondern auch für die beteiligten Führungskräfte
beanspruchend und zählt zu den schwierigsten von Führungs- und Personalverantwortlichen
benannten Situationen im Beruf. Was muss ich im Betrieb beachten,
um meiner ethischen Verantwortung gerecht zu werden? Wie kann ich mich als
Gesprächsführender gut auf diese Gespräche vorbereiten, und welche Hinweise
gilt es im Gespräch selber zu beachten? Wie kann ich mit Emotionen im Gespräch
angemessen umgehen?

Mit diesem Seminar wollen wir Sie auf anstehende Trennungsgespräche gut vorbereiten
und Ihnen konkrete Hinweise, Werkzeuge und praktische Tipps zur
Vorbereitung der Trennungsgespräche und zur praktischen Gesprächsführung
auf den Weg geben. Sie erhalten neue Impulse und auch die Gelegenheit Ihre
Fragen und Kommentare einzubringen.

Themen:
• Trennungsgespräche sind relevant für die Außenwirkung des Unternehmens.
• Die organisatorische, inhaltliche und emotionale Vorbereitung des Gespräches
• Trennungsgespräche strukturiert führen – ein Leitfaden
• Typische (emotionale) Reaktionen von Mitarbeitenden und Reaktionsmöglichkeiten

Methoden:

Zielgruppe Geschäftsführung und Führungskräfte, Management & Führung, Personalmanagement

Sonstiges:
Teilnahmebescheinigung
Bei diesem Seminar handelt es sich um eine Veranstaltung des Bildungswerk der Nordrhein-Westfälischen Wirtschaft e. V. – Standort Südwestfalen. Für diese Veranstaltung kann ein Bildungsscheck beantragt werden.

Anmeldeschluss: 15. September 2022

Datum

22.09.2022
Abgelaufene Events
13:00 - 17:00

Kosten

245,00 €